Vorstellung

 

Die Elterninitiative Die Frechdachse e.V. wurde im Jahr 2000 von engagierten Eltern gegründet und unterhält eine kleine Kindertagesstätte für Kinder im Alter von 9 Monaten bis 3 Jahren.

 

Ein kompetentes und liebevolles pädagogisches Team aus ErzieherInnen und PflegerInnen, unterstützt von einer Praktikantin, sorgt täglich für das Wohlergehen der Kinder.

 

Finanziert wird die Kindertagesstätte aus Betreuungsbeiträgen der Eltern und Zuschüssen der Landeshauptstadt München im Rahmen des Münchner Fördermodells und des BayKiBiG.

 

 

Elterninitiative

 

Die Eltern der Kinder, die unsere Einrichtung besuchen, übernehmen die meisten administrative und organisatorische Aufgaben und können so aktiv mitwirken. Pro Kind übernehmen die Eltern dabei Ämter in den Vorstandsbereichen Personal, Finanz, Bürokratie und Eltern-Kind-Suche sowie Sekretariat, Protokoll, Hausmeistertätigkeiten, Eventmanagement, EDV, Einkauf, Wäsche.

 

Um die Einrichtung an so vielen Tagen wie möglich offen zu halten, kann es bei Personalengpässen des pädagogisches Team ausnahmsweise vorkommen, dass  Eltern bei der Betreuung der Kinder mithelfen. In regelmäßig stattfindenden Elternversammlungen findet ein Austausch zwischen Eltern und Team statt. Außerdem werden in diesem Rahmen organisatorische und aktuelle Themen besprochen.

 

Lage

 

Unsere Einrichtung befindet sich im Stadtteil Obersendling (nahe Solln) und ist vom U-Bahnhof Aidenbachstraße (U3) zu in Fuß in ca. 10 Minuten zu erreichen. Etwa 100 Meter entfernt halten Busse der Linie 63 und 136 (Haltestellen Siemensallee und Leutstettener Straße).

 

Vor der Kinderkrippe befinden sich begrenzt verfügbare öffentliche Parkplätze.

 

Elterninitiative Die Frechdachse e.V.

Aidenbachstraße 105

81379 München

kontakt@die-frechdachse.de